Veröffentlicht in Tipp

Der Suleskarvegen in Südwestnorwegen

Die höchste Straße (1050 m.ü.M) in Südwestnorwegen, der “Suleskarvegen”, führt von Suleskar in Sirdal nach Brokke in Setesdal. Weiter führt eine Nebenstraße über die Berge nach Dalen und Høydalsmo in Telemark. Hier gibt es eindrucksvolle Fjorde, weite Gebirgslandschaft und Volkskultur. Im Winter ist diese Strecke gesperrt.

Außerdem ist der Suleskarvegen ein Eldorado für Motorradfreunde. Die Zeitschrift ”Bike” wählte diese Route als einer der besten Motorradrouten in Norwegen.

Auf der Website sind Punkte mit interessanten Highlights dieser Strecke hinterlegt. Die Beschreibungen sind nicht sehr präzise.Von Martins Seite Norwegenservice sind noch zwei interessante Objekte hinzugefügt.

“Der Suleskarvegen in Südwestnorwegen” weiterlesen

Veröffentlicht in Tipp

Tour zum Nordre Skagastølstind (2168 m ü. M.) im Jotunheimen

Der Berg Nordre Skagastølstind (2168m) liegt in den Hurrungane im westlichen Teil vom Jotunheimen. Start ist vom Turtagrø Hotel in Fortun gleich am Sognefjellsveien. Der Wanderer folgt dem Pfad durch das Skagadalen ca. 1,5 Stunden bis zum See Heimste Skarstølsvatnet und der norwegischen Tindeklubb-Hütte, die nur für Mitglieder zugänglich ist. Hier ist ein Sonnenbad (wenn die Sonne zufällig scheint) auf der Hüttenbank mit herrlicher und beeindruckender Aussicht auf den Dyrhaugsryggen und den Skagastølstindane unerlässlich. Diese leichtere Tour bewegt sich zwischen 884 – 1344 m ü. M und dauert hin und zurück 3 Stunden. “Tour zum Nordre Skagastølstind (2168 m ü. M.) im Jotunheimen” weiterlesen