Veröffentlicht in Buskerud, Finnmark, Sogn og Fjordane, Troms

Snakk i Norge

Populäre Touristenziele erhalten Unterstützung

Copyright : PAUL KLEIVEN / NRK

14 Touristenziele von Senja im Norden bis Hemsedal im Süden erhalten eine Unterstützung von 10,5 Millionen Kronen vom norwegischen Staat. Hauptziel ist, die Wanderwege zu verbessern, neue Toiletten und Patrouillen auf gefährlichen Abschnitten zu schaffen, wie von der Touristenbranche gefordert. Um den Tourismus zu stärken, etablierte die norwegische Regierung ‘die nationalen Wanderwege’ als neues Projekt im vergangenen Jahr und stellte 7,5 Millionen Kronen zur Verfügung. Eine Reihe von Strecken erhielten einen offiziellen Status, um mehr Mittel für die Infrastruktur zu erhalten. Welche Touristenziele Mittel erhalten https://www.nrk.no/rogaland/populaere-turmal-far-10_5-millionar-1.13966630

“Snakk i Norge” weiterlesen

Veröffentlicht in Buskerud, Oppland, Sogn og Fjordane, Troms

Snakk i Norge

 

Warme Mützen im Juli

Die letzten Tage erlebte Dagali in Buskerud morgens minus 1 Grad °. Die letzten zehn Jahre gingen im Juli 21 mal die Temperaturen unter Null. Der Ort liegt 800 Meter hoch. Auch Hemsedal und Geilo erlebten die letzten Jahre morgens Minusgrade. Bei einer wolkenfreien Nacht sinken die Temperaturen. Gleichzeitig ist es tagsüber bei Sonnenschein sehr warm. “Snakk i Norge” weiterlesen

Veröffentlicht in Buskerud, Ge(er)lesenes aus Norwegen

Krøderbanen – Die Museumsbahn in Norwegen

 

 

 

Die Krøderbanen ist die längste Museumsbahn Norwegens. Eröffnet im Jahre 1872 und geschlossen 1985, verkehrte sie als Normalspurbahn auf einer Länge von 26 Kilometer zwischen Krøderen und Vlkersund in der Provinz Buskerud. Der ebenfalls 1872 eröffnete Bahnhof Krøderen (siehe Bild oben) ist jetzt ein technisches “Krøderbanen – Die Museumsbahn in Norwegen” weiterlesen