Veröffentlicht in Hedmark, Møre og Romsdal, Nordland, Snakk i Norge, Sørlandet

Snakk i Norge

Lawinenunfälle mit Motorschlitten verhindern

Jeder, der im Winter im alpinen Gelände unterwegs ist, setzt sich dem Risiko einer Lawinenverschüttung aus. Seit dem Jahr 2000 verloren in Norwegen 16 Fahrer ihr Leben bei Unfällen durch Lawinen mit Motorschlitten. Um für den Ernstfall einer Lawinenverschüttung gerüstet zu sein, ist das Mitführen einer modernen praxistauglichen Notfallausrüstung mit Lawinenverschütteten-Suchgerät (LVS), Lawinensonde und Lawinenschaufel unumgänglich wie ein Lawinenkurs. Deshalb soll für den Führerschein der Klasse S für Motorschlitten in Norwegen das zum Pflichtprogramm werden.
Quelle: NRK „Snakk i Norge“ weiterlesen