Veröffentlicht in Nordland

Entlang der Straße E 6 in Norwegen

Salten Veteran Bootsverein (Salten Veteran Båtlag)

Mørsvikbotn ist ein kleines Dorf im nördlichen Teil der Gemeinde Sørfold im Kreis Nordland in Norwegen. Das Dorf liegt am Ende des Mørsvikfjorden-Arms des Nordfolda-Fjords. Die Europastraße E06 führt durch das Dorf. Die Seen Mørsvikvatnet und Sildhopvatnet befinden sich nordöstlich des Dorfes. „Entlang der Straße E 6 in Norwegen“ weiterlesen

Veröffentlicht in Nordland, Oppland, Telemark

Alte Postkarten – Ferien in Norwegen

Vang im Valdres

Postkarte von Ende 1960, Norman, mit Opel Rekord B Baujahr 1966, Rastplatz Øraker, tumleøygarden.

Schon damals waren Ferien mit dem Campinganhänger sehr beliebt. Das Gebirge vom Vestlandet und das Klima vom Østlandet sind nicht zu schlagende Kombinationen, die die Natur in Vang zu etwas Besonderen machen. Weil die Bewohner aus Vang auch noch für ihr gutes Gemüt bekannt sind, ist das Resultat ein Gebirgsort, der sich an einem besonderen, schönem Fleck im Westen des Valdres befindet. Hier erlebt der Besucher einen Großteil des Jotunheimen, Teile von Skarvheimen, Angelgewässer, Almen, Ski- und Jagdgebiete und alles was er sich in der Wildnis wünscht.

„Alte Postkarten – Ferien in Norwegen“ weiterlesen

Veröffentlicht in Nordland, Norwegische Landschaftsrouten

Norwegische Landschaftsrouten – Andøya 4/18, 58 km

Andøya ist die nördlichste Insel der Vesterålen in der norwegischen Fylke Nordland. Zugleich ist die Insel die zehntgrößte des Landes. Obgleich Andøya nördlicher als Murmansk liegt, ist das Klima durch den Golfstrom vergleichsweise mild und hat weniger Frosttage als Oslo. Die Mitternachtssonne scheint vom 19. Mai bis 25. Juli. Die höchste Erhebung der Kommune ist der Skrivartind auf Hinnøy mit 890 moh. Überreste einer Besiedlung aus der Zeit von 1400 v. Chr. sind vorhanden. Ausgrabungen aus der frühen Eisenzeit und „Norwegische Landschaftsrouten – Andøya 4/18, 58 km“ weiterlesen