Veröffentlicht in Click raues, naturschönes Norwegen, Troms

Click-raues-naturschoenes-norwegen

 

Bjørnøya 5:6

Die Gruppen veranstalten jedes Jahr ein Quiz. Wann treffen die ersten Schneespatzen auf Björnøya ein? Sie sind das Symbol des Frühlings. Jeden Tag kommen verschiedene Seevögel auf der Insel an. 126 Arten sind registriert. Viele legen eine Pause auf Bjørnøya ein, um weiter nach Svalbard zu ziehen. Eine riesige Kolonie von Polarmöwen brüten auf der Insel. Einige der Gruppe beobachten mit dem Fernglas diese einzigartige Vogelwelt. Sie dokumentieren mit der Fotokamera die wilde Schönheit der Insel.
Einige von der Gruppe gingen mit zwei Hunden auf der Insel auf eine mehrtägige Fjell- und Hüttentour. Auf der Insel gibt es mehrere Hütten. Teltvika, Røyvass, Mjogsjø, Kapp Levin, Skutilen und Russehavna. Kirsti hat sie alle besucht. Die Gruppe wählte die Hütte Skutilen zum Basecamp. Sie lag am Fuß des Fjellmassivs. Sie bestiegen auf ihrer Tour die sieben Fjells Urd, Skuld, Verdande, Antarctic, Alfredfjellet, Fuglefjellet und Hambergfjellet. Abfahrten mit den Skiern bei herrlichem Wetter brachte besonderen Spaß. Hans-Olaf suchte das Wrack eines abgestürzten Flugzeugs aus dem Zweiten Weltkrieg. Er kehrte in die Station zurück, ohne ein Teil gefunden zu haben. Auf alten Fotografien konnte er sich das Wrack ansehen. Es lag noch zu viel Schnee. Kirsti musste als Erste Abschied von Bjørnøya nehmen. Ihr Bruder heiratet und sie muss sich für eine Prüfung vorbereiten. Ein gemeinsames Abendessen mit der Gruppe blieb ihr noch, bevor sie sich am nächsten Morgen von der Gruppe trennte. Es fiel ihr sehr schwer.

Click hier auf das Video:
http://tv.nrk.no/serie/bjoernoeya/dnpr61000513/

?
Quelle: NRK

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.