Veröffentlicht in Click raues, Finnmark, naturschönes Norwegen

Click raues, natürschönes Norwegen

 

Schneeräumen der Straßen in der Finnmark 7:8

 

Vidar’s Frau putzt die Station der Räumtruppe in Kaperdalen gründlich. Dabei entfernt sie die Pin-Up Kalender. Paul Kyrre protestiert energisch und verlangt einen neuen. Die Truppe in der Station mühen sich mit dem alten Fuhrpark ab. Vidar sieht ein, er muss in einen neuen Wagen investieren. Und es ist Torbjørn, der davon profitiert. Linn Beate verläßt ihr Elternhaus und begibt sich zum Theorieexamen für den LKW Fuhrerschein nach Alta. Ihr graust davor. Ob sie die Prüfung besteht? Raymond und die Band sind vor dem Konzertauftritt im Pila Pub schwer im Stress.

http://tv.nrk.no/serie/broeyt-i-vei/dnpr61005714/

Quelle: NRK

2 Kommentare zu „Click raues, natürschönes Norwegen

  1. Uff ! Das sind ja Wahnsinns-Schneemassen! Davon macht sich hier in der Großstadt niemand einen Begriff …
    Ich kenne das noch aus der Zeit, als meine Eltern im Fichtelgebirge gewohnt haben – da hatten wir auch in manchen Jahren mit solchen Schneemengen zu kämpfen. Ich fand es toll – mein Vater weniger (er arbeitete im Winterdienst …) **zwinker**
    Liebe Grüße
    Christine

    1. Liebe Christine,mit den modernen riesigen Geräten ist Schneeräumen heutzutage ein Klacks, nur so früh raus drei, vier Uhr, nee, das wäre nix für mich. Liebe Grüße Eva

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.